Autoren von A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z
Autoren-Übersicht
Pedrina, Fernanda

Fernanda Pedrina, PD Dr. med. habil., Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie FMH, MAS applied history. Studium der Medizin, klinische Weiterbildung in Pädiatrie (Fachärztin FMH), später in Kinder- und Jugendpsychiatrie. Spezialisierung im Bereich der seelischen Gesundheit in der frühen Kindheit (Infant Mental Health), freie Praxis in Zürich und Gründung des Zürcher Zentrum für Entwicklungspsychotherapie, Supervisorin, Dozentin, Veröffentlichung zahlreiche Fachartikel und Buchpublikationen. U. a. ehem. Schweizer Vorsitzende der GAIMH (German­speaking Association for Infant Mental Health).

Langjährige Mitarbeit als Veranstalterin in kulturellen Projekten mit Schwerpunkt zeitgenössischer Musik in Zürich, zuletzt Leitung eines Kulturfestivals mit dem Ziel der Aufwertung des öffentlichen Raumes im Tessin. In diesem Rahmen Studium der Geschichte und Forschung zum Thema Selbstverwaltung des Gemeinbesitzes im Tessin. Teilnahme an der Zürcher Bewegung der Wohngenossenschaften.


zum Anfang      
Pelz, Daniel

Daniel Pelz studierte Journalisik in Bremen und Nairobi (Kenia). Er absolvierte eine studienbegleitende Ausbildung an der katholischen Journalistenschule ifp. Seit 2007 arbeitet er beim Auslandssender Deutsche Welle, für den er aus zahlreichen afrikanischen Ländern berichtet hat. Er ist Vater frühgeborener Zwillinge.


zum Anfang      
Perner, Achim
zum Anfang      
Piehl, Kurt
Geboren 1928 in einem Dortmunder Arbeiterviertel. 1943 bis Kriegsende Edelweißpirat. Verhaftung Anfang 1945, bei der er einen Gestapomann schwer verletzte. Nach Kriegsende »auf Walze«. 1949 bis 1982 Eisenflechter und Betonbauer in Dortmund, Gewerkschafter und Betriebsrat. Arbeitslos nach Konkurs der Firma. Langjähriges Mitglied im VS in der IG Medien. Kurt Piehl starb am 3. Januar 2001.
zum Anfang      
Plänkers, Tomas
Dr. phil., Dipl. Psych., Psychoanalytiker (DPV / IPA), Mitarbeiter am Sigmund-Freud-Institut in Frankfurt am Main
zum Anfang      
Platsch, Kerstin

Kerstin Platsch arbeitet seit zwölf Jahren als Redakteurin und Reporterin beim Hessischen Rundfunk, hr3, und schreibt leidenschaftlich gerne über Themen die sie bewegen, woraus 2016 das Buch Drei Syrer an meinem Esstisch. Eine Reporterin kämpft für die Integration von Flüchtlingen entstanden ist. Außerdem arbeitet sie freiberuflich als systemischer Coach und Change Managerin. Die Berlinerin ist Mutter zweier Kinder. Sie liebt Kochen, Joggen und Schreiben.


zum Anfang      
Platt, Kristin

PD Dr. Kristin Platt ist Kulturwissenschaftlerin und Sozialpsychologin am Institut für Diaspora- und Genozidforschung der Ruhr-Universität Bochum. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören Genozidforschung, Diasporaforschung und Trauma­forschung und die Befassung mit individueller und kollektiver Gewaltbereitschaft in den Feldern Psychologie, Soziologie und Geschichtswissenschaft.


zum Anfang      
Pollmeier, Andrea

Andrea Pollmeier ist Kulturjournalistin. Seit Ende der Duvalier-Diktatur hat sie regelmäßig in Haiti recherchiert. Sie schreibt als freie Autorin u.a. für das Feuilleton der Frankfurter Rundschau.


zum Anfang      
Pretorius, Inge-Martine
Inge-Martine Pretorius, Dr., Dipl.-Psych., Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin am Anna Freud Centre, London, sowie Dozentin und Leiterin des Eltern-Kind-Gruppen-Projektes ab 2008, Dozentin am University College London.
zum Anfang      
Preuß, Sabine
Sabine Preuß, Umwelt- und Agrarexpertin der GIZ, Journalistin; seit 25 Jahren in der Entwicklungszusammenarbeit tätig, arbeitete für die GTZ viele Jahre in Indien, Pakistan und Brasilien, lebt in Berlin.
zum Anfang      
Prieto, Yolanda
Gebürtige Spanierin, arbeitete nach ihrem Studium der Politikwissenschaften und Soziologie in Madrid in Werbeagenturen in Spanien und Deutschland.
Blog Yolanda Prieto
zum Anfang